Unser Wasser - reine Natur

Unser Wasser

Unser Planet ist ein Wasserplanet: Rund zwei Drittel der Erde sind damit bedeckt. Von dieser riesigen Wassermenge sind allerdings nur 3% Süßwasser und selbst davon steht nur ein geringer Anteil als Trinkwasser zur Verfügung. Ohne Wasser gäbe es kein Leben auf der Erde. Der Mensch selbst besteht zu 65% aus Wasser und benötigt ca. 60.000 Liter dieses kostbaren Lebenselexires im Laufe seines Lebens. Damit Atmung, Stoffwechsel und Regelung der Körpertemperatur einwandfrei funktionieren, müssen wir unseren Wasseranteil immer erhalten und schon bei einem Liter Defizit ist unsere Vitalität und Leistungsfähigkeit stark beeinträchtigt. Schon ab zwei Tagen ohne Trinken wird es lebensbedrohlich. Daher ist Wasser unser Lebensmittel Nr. 1 und Trinken ebenso wichtig wie Atmen.

Unsere Heimat bietet reichlich Grundwasser, das die Grundlage für das saubere und quellfrische Trinkwasser bildet, das die Juragruppe Ihnen mit ihrem Versorgungsnetz direkt ins Haus liefert. Neben mehreren kleineren Quelleinspeisungen sind v.a. unsere drei Tiefbrunnen in Bronn, Scherleithen und der kürzlich dazu gekommene Brunnen Moggendorf die Basis unseres Versorgungsnetzes. Jeder dieser Brunnen wäre allein in der Lage, das gesamte Netz der Juragruppe zu speisen. Daher ist die Juragruppe auch in Zeiten großer Trockenheit hervorragend aufgestellt, die Wasserversorgung zu sichern.

Die aktuelle Förderleistung der Juragruppe beträgt:
195 Liter/Sekunde = 11.700 Liter/Minute = 702 m³/Stunde = 16.848 m³/Tag

Damit unser Grundwasser geschützt und unsere Trinkwasserqualität verbessert wird, unternimmt die Juragruppe überdurchschnittliche Anstrengungen zur Gefahrenabwehr (siehe Seite Grundwasserschutz).

Gemäß der Trinkwasserverordnung müssen Wasserversorger das abgegebene Wasser in regelmäßigen Abständen hydrologisch untersuchen und die Befundsberichte mindestens einmal/Jahr veröffentlichen. Sie finden unsere aktuellen Wasseranalysen auf den Unterseiten oder im Downloadbereich.